Ayurveda in Sri Lanka: Unsere Auswahl

Hier ist unsere Auswahl an Ayurveda Retreats und Ayurveda Ausbildungen in Sri Lanka

Nach einem langen Bürgerkrieg ist wieder Frieden in Sri Lanka eingekehrt, und der Tourismus nimmt stetig zu. Diese wunderschöne Insel liegt im Indischen Ozean vor der Südostküste Indiens und bietet prachtvolle Strände, spektakuläre Bergorte, üppige Regenwälder und grüne Teeplantagen, viele historische Städte und acht UNESCO Welterbestätten - gute Gründe, dieses eindrucksvolle Land zu besuchen.

Lesen Sie mehr »

Ayurveda ist sehr beliebt in Sri Lanka, und viele Kräuter und Pflanzen, die in der Ayurveda-Heilkunst verwendet werden, sind in diesem tropischen Land heimisch. Mit der Zunahme von Wellness-Tourismus wird Sri Lanka immer mehr zu einem echten Konkurrenten für Indien, gerade wenn es um Ayurveda-Zentren und -Resorts geht. Die meisten dieser Zentren befinden sich in landschaftlich reizvollen Lagen am Strand oder versteckt in den Bergen.

Panchakarma ist besonders beliebt bei ausländischen Gästen, die speziell für dieses Therapieverfahren anreisen, wofür mindestens zwei Wochen Aufenthalt vor Ort erforderlich sind. Einige Zentren setzen daher einen Mindesaufenthalt voraus, um eine wirkungsvolle Behandlung sicherzustellen. Nach der Konsultation mit einem qualifizierten Ayurveda-Arzt wird für jeden einzelnen Gast ein individuelles Behandlungsprogramm und ein detaillierter Ablaufplan zusammengestellt. Manche Zentren spezialisieren sich auf die Behandlung spezifischer Krankheiten und Beschwerden.

Viele Ayurveda-Zentren haben spezielle Pakete im Angebot, die Konsultationen, Medikamente, Behandlungen und Mahlzeiten nach ayurvedischen Prinzipien einschließen. Einige bieten zusätzliche Aktivitäten an, wie Yoga, Tai Chi, Musiktherapie, Meditation oder Entspannung. Die Zahl der Gäste kann begrenzt werden, um persönliche Betreuung im Behandlungsverlauf zu garantieren.

Die beste Zeit für einen Besuch in Sri Lanka ist die Trockenzeit von Dezember bis März. Es gibt zwei Monsunzeiten: von Mai bis August sowie von Oktober bis November. Der südwestliche Teil der Insel erhält den höchsten Niederschlag. Reisen während der Regenzeit kann umständlich sein, aber die beliebtesten Zentren haben dann auch eher freie Plätze zur Verfügung, und die Preise sinken merklich.

  • Was wir mögen
  • Die reizvollen Landschaften dieser Tropeninsel bieten das perfekte Umfeld für Entspannung und Erholung.
  • Die Insel ist klein, Reisewege sind kurz.
  • Die vielen Kräutergärten, in denen die Zutaten für Ayurveda-Medikamente angebaut werden.
  • Wissenswertes
  • Ein Visum für dreißig Tage erhält man online beim Sri Lanka Electronic Travel Authorization System (www.eta.gov.lk).
  • Die Straßen sind vielerorts in schlechtem Zustand.
  • Einige beliebte Ayurveda-Zentren begrenzen die Anzahl der Gäste, buchen Sie also rechtzeitig.
  • Warum dorthin
  • Dies ist das perfekte Reiseziel für einen Gesundheitsurlaub oder ein Wellness-Retreat.
  • Zur Auswahl stehen zahlreiche Ayurveda-Zentren in einer Vielzahl wunderschöner Natur-Settings.
  • Es gibt hier eine Reihe von UNESCO Welterbestätten.

Lesen Sie weniger »

Mit Sorgfalt und Liebe auserwählt

  1. Vattersgarden Ayurveda Resorts

    Coimbatore, Sri Lanka Vattersgarden Ayurveda Resorts

    • Medizinische Behandlung
    • Panchakarma (Entgiftungs-) Kur
    • Massage/Verjüngungskur/Wellness
  2. Shunyata Villa

    Galaboda Induruwa, Sri Lanka Shunyata Villa

    • Panchakarma (Entgiftungs-) Kur
    • Massage/Verjüngungskur/Wellness
  3. Hiru Villa

    Maggona, Sri Lanka Hiru Villa

    • Panchakarma (Entgiftungs-) Kur
    • Massage/Verjüngungskur/Wellness
Eine Empfehlung abgeben