Schlagwort-Archiv: Maharishi Ayurveda Mönninghausen

Vor- und Nachteile von Ayurveda Kurzkuren – ein Interview mit Eugen Lüchtefeld, Leiter von Maharishi Ayurveda Mönninghausen

Behandlungshaus von Maharishi Ayurveda Mönninghausen
Behandlungshaus von Maharishi Ayurveda Mönninghausen

Für Panchakarma Kuren werden üblicherweise mindestens zehn Tage angesetzt, Sie bieten auch kürzere Aufenthalte an, wie funktioniert das?

Die Kurzkur kann man zuhause vorbereiten und dann bereits in wenigen Tagen therapeutische Wirkungen erwarten. Die ausführlichen Unterlagen für die Vorbereitungen zuhause werden von uns per E-mail übermittelt, alle benötigten Produkte können wir vorab mit der Post schicken und wir stehen für telefonische Beratung zur Verfügung.

Für die Ghee Tage zuhause nimmt man an drei aufeinanderfolgenden Tagen jeden Morgen um 6 Uhr in aufsteigender Dosierung 30, 60 und 90 ml bzw. Damen 20, 40 und 60 ml reines Ghee oder das Bitterghee, das wir bei Bedarf zusenden. Wichtig ist, dass man das Frühstück ausfallen lässt und auch während des Tages nur leichte Kost zu sich nimmt. Als leicht gilt pflanzliche Nahrung, nicht roh, sondern gekocht ohne Fett, d.h. neben den tierischen Fetten sollte man auch auf pflanzliches Öl verzichten.

Continue reading